SHOP
CONCEPT STORES
NN07 logo
HOME •  CSR •  VISION •  MÖGLICHST LANGE LEBENSDAUER

MÖGLICHST LANGE LEBENSDAUER

ORIGINALS OF TOMORROW

TRANSPARENZ

Eine transparente Produktionskette ist entscheidend, um Umweltauswirkungen und unseren gesamten ökologischen Fußabdruck zu analysieren. Dazu gehört die Untersuchung komplexer Aspekte unserer Produktion, wie z.B. des Wasserverbrauchs oder der Entsorgung von Chemikalien in unseren Fabriken. Sobald wir ein tieferes Verständnis für jeden Schritt in unserer Lieferkette haben, können wir Prozesse bewerten, die unseren Werten und Zielen nicht entsprechen.
Wir betrachten unsere Lieferanten als Kooperationspartner und arbeiten jeden Tag sehr eng mit ihnen zusammen, um das bestmögliche Produkt zu entwickeln. In vielen Fällen kann ihr Fachwissen in einem bestimmten Themenbereich unsere Kreativität fördern und zur Entwicklung eines nachhaltigeren und hochwertigeren Produkts führen.

Wir glauben, dass Kleidung dazu bestimmt ist, getragen zu werden; wir sind keine Unterstützer des gedankenlosen Konsums. Da wir unsere Ressourcen optimieren wollen, beginnt Nachhaltigkeit bei der Entwicklung hochwertiger Produkte unter dem Gesichtspunkt der Langlebigkeit. Wir freuen uns immer darüber, wenn unsere Kleidung gespendet oder an Freunde und Familie weitergegeben wird.

NACHHALTIGE MATERIALIEN

Die Wahl des richtigen Materials hat einen großen Einfluss auf den ökologischen Fußabdruck der Kleidungsstücke. Laut Global Fashion Agenda kann die Materialwahl „bis zur Hälfte des ökologischen Fußabdrucks einer Modemarke ausmachen". Fast jede Faser hat Vor- und Nachteile, je nach Bedingungen und Vorschriften, ob natürliche oder ölbasierte Fasern. So werden beispielsweise natürliche Pflanzenfasern wie Baumwolle aufgrund ihrer erneuerbaren und biologisch abbaubaren Eigenschaften oft als bessere Wahl angesehen. Die konventionelle Baumwollproduktion ist jedoch auf viel mehr Wasser angewiesen als Polyester und andere Kunststoffe. Jedoch verbrauchen synthetische Kunststoffe wie Polyester viel mehr CO2 und haben daher einen größeren ökologischen Gesamtfußabdruck.
Unser wichtigster Grundsatz ist es, Kleidung herzustellen, die den Anforderungen der Zeit standhält, die von Qualität und nicht von Trends bestimmt wird. Darüber hinaus sind wir der Auffassung, dass dies niemals zu Lasten von Menschen, Tieren oder der Umwelt gehen sollte.

Bei der Zusammenstellung unseres Portfolios an nachhaltigen Materialien haben wir die ökologischen und sozialen Auswirkungen der verwendeten Fasern erfasst und analysiert. Wir haben Alternativen ermittelt, die eine oder mehrere der folgenden Anforderungen abdecken:

  • Besser für den Planeten*
  • Besser für Menschen*
  • Besser für Tiere*

*im Vergleich zu konventionellen Materialien

NACHHALTIGER MATERIALMIX

Unser nachhaltiger Materialmix ist ein Tool, das für unsere Designer und Einkäufer entwickelt wurde, um diesen dabei zu helfen, bei dem Einkauf neuer Materialien die bestmögliche Wahl treffen zu können. Dabei werden die Rohstoffe bewertet: die besten, die bevorzugten, die weniger guten und die, welche aufgrund von Nachhaltigkeit nicht verwendet werden sollten.

BESTEN

BEVORZUGTEN

WENIGER GUTEN

UNERWÜNSCHTEN

NATÜRLICHE

NATÜRLICHE

NATÜRLICHE

NATÜRLICHE

Recycling-Baumwolle
Bio-Baumwolle
Bio-Hanf
Organic linen

Recycling-Wolle
Bio-Wolle
RWS-zertifizierte Wolle
Alpaka
Merinowolle

Recycling-Seide
Bio-Seide
Peace Silk
Recycling-Leder
RDS-zertifizierte Daunen

BCI-Baumwolle
Pima-Baumwolle
Hanf
Leinen

RWS-zertifizierter Kaschmir
Konventionelle Wolle

Konventionelle Baumwolle










Konventionelle Seide

Konventionelles Leder






Angorawolle
Mohair*




Exotische Lederarten
Nicht RDS-zertifizierte Daunen
Pelz

KÜNSTLICHE

KÜNSTLICHE

KÜNSTLICHE

KÜNSTLICHE

TencelTM
Zertifiziertes Lyocell
REFIBRATM
Re:Newcell

Lyocell
Lenzing Modal

Cupro
Konventionelle Viskose**

Bambus Viskose
Konventionelle Viskose
Azetat

SYNTHETISCHE

SYNTHETISCHE

SYNTHETISCHE

SYNTHETISCHE

Recycling-Polyester
Recycled Nylon
Recycling Polyamid
Recycling Elasthan

 

Polyester
Nylon
Polyamid
Elasthan/Spandex
Acryl
Lurex
PU

 

BESTEN

BEVORZUGTEN

NATÜRLICHE

 

Recycling-Baumwolle
Bio-Baumwolle
Bio-Hanf
Bio Linen
Recycling-Wolle
Bio-Wolle
RWS-zertifizierte Wolle
Alpaka
Merinowolle
Recycling-Seide
Bio-Seide
Peace Silk
Recycling-Leder
RDS-zertifizierte Daunen

BCI-Baumwolle
Pima-Baumwolle
Hanf
Leinen
RWS-zertifizierter Kaschmir
Konventionelle Wolle

KÜNSTLICHE

 

TencelTM
Zertifiziertes Lyocell
REFIBRATM
Re:Newcell

Lyocell
Lenzing Modal

KÜNSTLICHE

 

Recycling Polyester
Recycling Nylon
Recycling Polyamide
Recycling Elesthan

 

WENIGER GUTEN

UNERWÜNSCHTEN

NATÜRLICHE

 

Konventionelle Baumwolle
Konventionelle Seide
Konventionelles Leder

Cupro
Conventional viscose**

SYNTHETISCHE

 
 

Polyester
Nylon
Polyamid
Elesthan/Spandex
Acryl
Lurex
PU

*Mohair wird erst dann verwendet, wenn die Lebensbedingungen der Tiere transparent sind und dokumentiert werden.
** Ab 2025 werden wir keine konventionelle Viskose mehr verwenden.

BETTER COTTON INITIATIVE

Wir von NN07 sind ein stolzes Mitglied der Better Cotton Initiative. BCI hat sich das Ziel gesetzt, die globale Baumwollproduktion für die Menschen, die sie anbauen, zu verbessern. Darüber hinaus soll die Nachhaltigkeit beim Anbau optimiert werden. Zur Sicherung der Zukunft des Sektors wird der Rohstoff von Better Cotton zur nachhaltigen Mainstreamware weiterentwickelt.

Als Mitglied des BCI ist es unser Ziel zu helfen:

  • Verringerung der Umweltbelastung durch den Baumwollanbau
  • Verbesserung der Lebensgrundlagen und der wirtschaftlichen Entwicklung in den Baumwollanbaugebieten
  • Stärkung des Engagements und des Flusses von Better Cotton in der gesamten Lieferkette
  • Sicherstellung der Glaubwürdigkeit und Nachhaltigkeit der Better Cotton Initiative.

Im Jahr 2020 ist es unser Ziel, 35% unserer Baumwolle von Better Cotton zu beziehen.

WARENKORB

Dein Warenkorb ist leer.