SHOP
CONCEPT STORES
NN07 logo
HOME •  CSR •  VISION •  MENSCHENRECHTE

MENSCHENRECHTE

NO NATIONALITY

MENSCHENRECHTE

Unsere Grundwerte sind Gleichheit, Individualität, Sorgfalt und Engagement. Wir stellen sicher, dass diese Werte in den Fabriken, mit denen wir zusammenarbeiten, berücksichtigt werden. Die dortigen Mitarbeiter sind gleichberechtigt und werden mit Respekt behandelt. Wir haben Maßnahmen ergriffen, um zu verhindern, dass Arbeitnehmer gefährlichen Stoffen ausgesetzt sind und Überstunden leisten müssen.

Wir schätzen Vielfalt, Meinungsfreiheit und soziale Fairness in unserer gesamten Produktionskette. Daher werden wir Diskriminierungen jeglicher Art, Belästigungen oder Gewalt nicht akzeptieren. Wir glauben fest an Gleichberechtigung und streben daher danach, dass alle Menschen gleiche Rechte, Gehälter und Möglichkeiten haben.

AMFORI

Faire Arbeit

Wir sind Teil von Amfori BSCI, damit wir soziale Entwicklungen innerhalb unserer Wertschöpfungskette besser prüfen und optimieren können. Wir bekennen uns zu den elf Werten des Amfori BSCI-Verhaltenskodexes und erkennen an, dass die Verbesserung der Arbeitsbedingungen in unseren Lieferketten eine Notwendigkeit für die allgemeine Leistungsfähigkeit unseres Unternehmens darstellt. Wir haben uns darauf fokussiert, von Amfori BSCI-geprüfte Lieferanten in Risikoländern zu beauftragen, da dort die Wahrscheinlichkeit, dass die sechs Parameter nicht erfüllt werden, höher ist:

  • Mitspracherecht und Verantwortlichkeit
  • Politische Stabilität und Gewaltlosigkeit
  • Wirksamkeit des Regierungshandelns
  • Regulierungsqualität
  • Rechtsstaatlichkeit
  • Bekämpfung der Korruption

RISIKOREICHE UND RISIKOARME PRODUKTIONSLÄNDER

Wir haben unsere Tier-1-Lieferanten gemäß der Amfori-Länderrisikoklassifizierung erfasst, um uns einen Überblick über die Lieferanten zu verschaffen, die wir besonders gut im Auge behalten sollten. Seit 40 Jahren arbeitet Amfori daran, Unternehmen bei der Verbesserung ihrer Produktionsbedingungen zu unterstützen, wobei der Schwerpunkt auf den Menschenrechten liegt. Viele der Parameter basieren auf dem politischen Klima des jeweiligen Landes und spiegeln nicht unbedingt die Arbeitsbedingungen in den Fabriken wider. Sie sind jedoch ein sehr guter Indikator für eventuell auftretende Schwierigkeiten. Wir haben die Länderrisikoklassifizierung bei der Analyse unserer Lieferantenbasis verwendet und werden sie auch weiterhin als einen Parameter bei Lieferanten, die wir kennen müssen, einsetzen, damit wir gute Arbeitsbedingungen gewährleisten können.


WARENKORB

Dein Warenkorb ist leer.